In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
Forum Overview » Beschneidungsergebnisse » Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 ... » Submit Post
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
AnSe
Avatar
Registered: 05.03.2019
Level: Einmal-Poster
Date: 07.08.2019
Time: 18:43 Uhr
ID: 4164
Post: 1
Hier das Ergebnis meiner Beschneidung.
Ist nun doch auch schon etwas mehr als ein halbes Jahr her.

Wollte fragen, was das für ein Beschneidungsstil ist.
Hab an der Oberseite noch gut 1,7 cm und an der Unterseite 2,2 cm inneres Vorhautblatt übrig, das Frenulum wurde ganz entfernt.
Meines Wissens müsste das High/Tight sein.
Im erigierten Zustand ist alles doch auch recht straff.

Danke für eure Antworten!
LG
Picture 1Picture 2
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 08.08.2019
Time: 18:20 Uhr
ID: 4167
Posts: 369
@AnSe: Bei 1,7cm straff ist es High & Tight, allerdings mit einem speziellen Narbenwinkel.
In diesem Fall ist es ein Perpendicular Cut (statt dem statt dem üblichen Parallel Cut).

Die Narbe verläuft "gelotet" zum Schaft und parallel zur Peniswurzel, somit ist die Schafhaut überall gleich lang, aber das innere Vorhautblatt oben kürzer als unten.
Vorteil: die Narbe ist ein Kreis, kein Oval und dadurch schmaler.
Es heilt besser und der Cut kann straffer ausfallen.
Üblicherweise findet man diesen Narbenwinkel eher bei Klemmenbeschneidungen (außer bei der Mogen-Clamp, die wird eher parallel angesetzt, oben näher zum Körper als unten).

Bei den in Deutschland sonst üblichen Freihand-Schnitten wird meistens ein Parallel Cut gemacht, so dass das innere Vorhautblatt oben und unten gleich lang ist, dafür ist die Schafthaut dann unten länger als oben. Die Narbe ist dann oval und benötigt mehr Oberfläche.
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Profi
Date: 08.08.2019
Time: 20:50 Uhr
ID: 4169
Posts: 137
Hallo AnSe!

Erstmals, Gratulation zu diesem sehr tollen High and Tight Ergebnis.

Ich würde es, um ganz genau zu sein als "Moderately High and Tight" bezeichnen.

Man spricht zumeist von dieser, wenn die Beschneidungsnarbe etwa 1 - 2 cm hinter der Eichel platziert wurde.
Bei einer "hohen" High and Tight Variante, liegt die Beschneidungsnarbe etwa 2,5 cm oder mehr hinter der Eichel. Allerdings sind beide Varianten "high" und die Definition variiert.

Schöne Grüße

alejo
Nordmann
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Profi
Date: 08.08.2019
Time: 22:48 Uhr
ID: 4172
Posts: 119
Hallo @AnSe du hast eine high & tight Beschneidung und ich kann dich nur beglückwünschen zu dem guten Ergebnis und hoffe das du noch viel Freude in deinem Leben damit hast!
Starlight
Avatar
Registered: 15.11.2013
Level: Foren-Neuling
Date: 21.09.2019
Time: 12:33 Uhr
ID: 4265
Posts: 6
Nach genau drei Jahren präsentiere ich hier auch mal zwei Fotos im schlaffen Zustand.
Die Beschneidung ist sehr straff aufgefallen, auch im schlaffen Zustand ist alles schön glatt. Vorne sind 2,5 cm und hinten 3 cm innere Vorhaut vorhanden. Ich habe mich aus hygenischen, ästhetischen und medizinischen Gründen für eine Beschneidung entschieden und wollte noch genügend sensible Haut behalten. Die Vorhaut im erigierten Zustand ging auch etwas schwer über die Eichel. Deswegen hatte ich mich für eine Beschneidung im High-Tight-Stil entschieden.
Ich bin sehr zufrieden den Schritt getan zu haben.

Wie findet ihr das Ergebnis?
Picture 1Picture 2
chris45
Avatar
Registered: 12.05.2016
Level: Foren-Erfahren
Date: 21.09.2019
Time: 18:13 Uhr
ID: 4268
Posts: 53
Ein sehr gut gelungener Cut. Smiley
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 21.09.2019
Time: 18:59 Uhr
ID: 4269
Posts: 369
@Starlight: Super geworden, so hätte ich es auch gerne gehabt.

Dort kann man auch sehen, dass bei einem Cut, der sehr "high" ist, es Sinn macht, die Schafthaut überall gleich lang zu machen, dass die Narbe parallel zur Peniswurzel ist (Perpendicular Cut).
Liegt sie nah an der Eichel, empfiehlt sich eher eine Narbe, die parallel zur Eichel verläuft (inneres Vorhautblatt oben und unten gleich lang).
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Profi
Date: 21.09.2019
Time: 21:50 Uhr
ID: 4272
Posts: 137
Hallo Starlight!

Gratulation zu diesem perfekten High and Tight Cut.
Ein schönes straffes Ergebnis.

LG

alejo
Starlight
Avatar
Registered: 15.11.2013
Level: Foren-Neuling
Date: 23.09.2019
Time: 17:26 Uhr
ID: 4274
Posts: 6
Vielen Dank für das positive Feedback. Smiley
Mir war die parallele Schnittlinienführung zur Peniswurzel wichtig und habe es dem Arzt auch so mitgeteilt, weil es auch meiner Ansicht nach bei HIGH besser aussieht.
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 24.09.2019
Time: 18:24 Uhr
ID: 4278
Posts: 369
@Starlight: gute Wahl Smiley
Ein weiterer Bonus bei diesem Narbenwinkel ist ja auch der, dass die Narbe schmaler ist (also weniger Oberfläche hat) und kompakt anliegen kann.
dasteff
Avatar
Deleted: 23.03.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 26.09.2019
Time: 21:10 Uhr
ID: 4283
Posts: 26
@Starlight: Super straff! Ein tolles Ergebnis. Wow! Smiley
Flo_123
Avatar
Registered: 28.09.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 27.09.2019
Time: 14:43 Uhr
ID: 4285
Posts: 42
Tolles Ergebnis! Besser gehts wirklich nicht.
Hast du das Frenulum auch entfernen lassen? (Foto?)
Starlight
Avatar
Registered: 15.11.2013
Level: Foren-Neuling
Date: 28.09.2019
Time: 21:41 Uhr
ID: 4295
Posts: 6
Ja, das Frenulum ist natürlich auch entfernt worden.
Cutcut030
Avatar
Registered: 04.03.2018
Level: Einmal-Poster
Date: 11.10.2019
Time: 20:03 Uhr
ID: 4322
Post: 1
@Starlight: hast du eventuell noch ein Bild wo man die Unterseite (Frenulum) sieht?
LG
porkie
Avatar
Registered: 18.02.2012
Level: Einmal-Poster
Date: 19.10.2019
Time: 01:30 Uhr
ID: 4349
Posts: 3
My first time at 27 only the tip was removed so I still had a foreskin.
I was recut 5 years before with 66 because of balanitis. Now moderatly low and tight and I love it. I should have done it a lot earlier! Smiley Smiley
Picture 1
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy