In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
Forum Overview » Beschneidungsergebnisse » Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 ... » Submit Post
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
Brato79
Avatar
Registered: 29.04.2018
Level: Einmal-Poster
Date: 23.06.2018
Time: 01:44 Uhr
ID: 3097
Posts: 3
Hallo miteinander wollte meinen auch mal zeigen und fragen ob ich mich noch mal nach beschneiden lassen soll. Was meint ihr?
Picture 1Picture 2Picture 3
baeumel
Avatar
Registered: 06.03.2016
Level: Einmal-Poster
Date: 23.06.2018
Time: 18:40 Uhr
ID: 3099
Posts: 4
Also ich bin der Meinung, dass Teilbeschneidungen durchaus kosmetisch ansprechend sein können. Ich habe mich vor ca. 1 Jahr teilbeschneiden lassen. Das Frenulum habe ich bei der Gelegenheit auch gleich mit entfernt. Hier das Ergebnis: Im schaffen Zustand ist die Eichel 3/4 bedeckt. Beim Steifen sieht das Ergebniss sehr straff aus.
Picture 1Picture 2Picture 3
HutAb
Avatar
Registered: 08.05.2016
Level: Einmal-Poster
Date: 30.06.2018
Time: 19:41 Uhr
ID: 3112
Posts: 4
Hallo allerseits,
ich wurde ebenfalls vor zwei Jahren wegen einer Phimose beschnitten. Das Ergebnis war dann low&loose. Soll ich mir eine Korrekturbeschneidung zu low&tight überlegen?
Picture 1Picture 2Picture 3
Bird007
Avatar
Registered: 11.07.2011
Level: Foren-Erfahren
Date: 03.07.2018
Time: 09:58 Uhr
ID: 3116
Posts: 88
Hallo und willkommen hier im Forum,
ich denke gar nicht, dass dein Ergebnis wirklich loose ist. Schlaff liegt deine Eichel ja frei.
Eine weiteres Entfernen von Schafthaut würde deinen Penis sicherlich weiter in Richtung Körper drücken - ihn dann vielleicht sogar anstehen lassen!?
Ist denn zu viel Spiel bei einer Erektion? Oder, was lässt dich über eine Nachbeschneidung nachdenken?
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Foren-Erfahren
Date: 05.07.2018
Time: 17:51 Uhr
ID: 3117
Posts: 137
Hi HutAb.

Wie auch mein Vorredner, Bird007, bin ich auch der Meinung, dass du eigentlich nicht wirklich loose beschnitten bist. Für mich sieht das 2. und 3. Bild nach "Low and Tight" aus da keine Falten oder kein Wulst zu sehen ist. Und obwohl beim 1. Bild der Rand der Eichel ein wenig bedeckt ist, ist auch kein Wulst, sind auch keine Falten oder sonstiges zu sehen. Es scheint mir, als ob du "Low and Tight" beschnitten bist. Es ist durch die Anatomie nun einmal so, dass bei manchen Menschen, obwohl sie straff beschnitten sind, die Eichel trotzdem etwas bedeckt ist. So einen Fall habe ich auch einmal bei einen Türken gesehen und Türken beschneiden normalerweise immer tight also straff.
Es gibt mehrere Gründe, zum Beispiel wenn man sehr übergewichtig (das war bei bei diesen Türken der Fall), die Anatomie des Körpers, die Penisgröße etc. Dazu kommt noch, dass der Penis aufgrund der Temperatur größer oder kleiner wird, oder zum Beispiel wenn man sitzt, dann wirkt der Penis allgemein auch weniger straff beschnitten als wenn man steht.
Ich denke mal, dass deine Eichel, zumindest die meiste Zeit ganz frei sein müsste.

Eine Nachbeschneidung wäre bestimmt noch möglich, jedoch ist nur noch sehr wenig bis kaum noch inneres Vorhautblatt vorhanden. Die neue Beschneidungsnarbe müsste dann noch näher an der Eichel platziert werden.
Die Frage ist ganz einfach, was du dir wünschst.
Ich persönlich finde, dass du sehr gut beschnitten bist.

Alles Gute
alejo
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Erfahren
Date: 05.07.2018
Time: 18:35 Uhr
ID: 3118
Posts: 100
@Brato79:

Warum denkst Du über eine Nachbeschneidung nach.
Erstens sieht es sehr sauber gemacht, und zweitens auch ordentlich straff aus.
Wir wissen nicht, wie Dein Guter aussieht, wenn er schlaff ist. Wenn die Eichel auch im Sitzen freiliegt, dann ist doch alles gut.
Ich finde es ästhetisch sehr gelungen.

@baeumel:

Da sprichst Du etwas wahres aus. Sieht gut aus.
Ich hatte damals auch darüber nachgedacht, dann mich aber zur radikalen Beschneidung entschlossen, weil ich die VH komplett und vollständig loswerden und keine eventuell notwendige Nachbeschneidung wollte.
Klingt als wärst Du zufrieden. Und das ist gut so. Eine ansehnliche Beschneidungsvariante.
Smiley
HutAb
Avatar
Registered: 08.05.2016
Level: Einmal-Poster
Date: 07.07.2018
Time: 18:53 Uhr
ID: 3123
Posts: 4
Hallo @Bird007 und @alejo,
vielen Dank für eure Kommentare. Da sieht man, ich habe selbst zwei Jahre nach meiner Beschneidung nicht all zu viel Ahnung.

Um auf die Frage von @Bird007 zu antworten: bei einer vollen Erektion lässt sich noch ein bisschen Haut über die Eichel ziehen. Ich habe drüber nachgedacht, weil ich gelesen hab, dass Low&Loose kein guter Beschneidungsstil ist und nicht alle Vorteile einer Beschneidung mit sich bringt. Zudem ist die Narbenlinie nicht glatt und gleichmäßig. Wenn schon, dann möchte ich das ordentlich haben. Aber wenn es eurer Meinung nach eh schon Low&Tight ist, dann muss ich ja nichts mehr machen lassen. Smiley Vielleicht bin ich da zu streng mit mir selbst...

Zu den Kommentaren von @alejo: Ja, da hast du absolut recht. Die Bilder sind alle im Sitzen und im (ultra-)schlaffen Zustand entstanden. War etwas kälter. Hab bewusst die Haut etwas zurückgezogen, damit ihr die Narbenlinie genauer sehen könnt. Ich hänge noch ein Bild an, im Stehen, auch im schlaffen Zustand aber so sieht mein Teil die meiste Zeit unter normalen Umständen aus.

Auf jeden Fall habt ihr mir sehr weitergeholfen mit den Kommentaren! Jetzt hab ich ein bisschen mehr Selbstsicherheit! Danke! Smiley
Picture 1
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Einmal-Poster
Date: 11.07.2018
Time: 00:53 Uhr
ID: 3128
Posts: 137
Hallo HutAb.

Es freut mich sehr, dass du dich jetzt selbstsicherer fühlst. Und dass ich dir scheinbar etwas helfen konnte, ist auch schön zu lesen.
Selbst ist man oft der schärfste Kritiker, das merke ich auch öfters bei mir.

Dein letztes Foto (im Stehen) zeigt eine schöne "Low and Tight" Beschneidung, und sieht ähnlich aus wie bei mir, auch was die Hautfarbe des Penis anbelangt.

Also wie gesagt, dir muss es gefallen, ändern könnte man bestimmt noch etwas, ich denke aber dass es gar nicht nötig ist.

Schöne Grüße
alejo
dasteff
Avatar
Deleted: 23.03.2022
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 13.07.2018
Time: 15:01 Uhr
ID: 3137
Posts: 26
Hi HutAb.

Sieht ganz nach low&tight aus... so bleibt alles immer trocken und sauber! Smiley

Grüße, dasteff.
--
HutAb
Avatar
Registered: 08.05.2016
Level: Einmal-Poster
Date: 18.07.2018
Time: 01:20 Uhr
ID: 3149
Posts: 4
Hallo @alejo,
welch ein Zufall... wirklich? Hast du mal ein Foto parat? Denn wann findet man schon mal einen "Penis-Zwilling"? Smiley

Bei mir gibt es echt Tage, da denk ich mir "Sieht alles schön und bestens aus." und dann gibt es auch Tage, wo ich mir denke "ein bisschen schöner, wäre auch nicht schlecht".

Aber im Großen und Ganzen kann ich mich nicht beschweren.

Grüße an @alejo: und @dasteff:
alejo
Avatar
Registered: 30.04.2013
Level: Einmal-Poster
Date: 18.07.2018
Time: 19:40 Uhr
ID: 3152
Posts: 137
Hi HutAb.

Lol. Übrigens habe ich einen Zwillingsbruder, der ist natürlich auch beschnitten.
Fotos vom besten Stück habe ich aber leider keine.

Ich denke, jeder Mann hat solche Gedanken wie: "Es könnte noch straffer, noch schöner usw. sein".
Ähnlich ist es bei den Frauen wenn es um die Oberweite geht.

Man muss immer bedenken, dass alles eine Momentaufnahme ist. Im schlaffen Zustand wirkt fast jeder Penis klein und nicht so straff, das ist fast bei allen Männern so. Wie schon oben erwähnt, es ist abhängig von mehreren Faktoren wie z.B.: die Temperatur oder ganz einfach wie man sitzt, steht usw.

Wichtig ist doch, dass alles funktioniert, im sexuellen Bereich als auch bei allen anderen.

Schöne Grüße
alejo
MaxMustermann
Avatar
Registered: 26.07.2018
Level: Einmal-Poster
Date: 26.07.2018
Time: 08:11 Uhr
ID: 3180
Post: 1
Hallo zusammen, ich wurde im Kindesalter (3. Klasse) aus medizinischen Gründen beschnitten, hier in Deutschland. Welcher Stil ist dies und mit welcher Technik wird dieser gemacht. Ich wurde in einem Krankenhaus unter Vollnarkose operiert.

Wie findet ihr das Ergebnis,
Danke im Voraus. Smiley
Picture 1Picture 2Picture 3
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 26.07.2018
Time: 23:17 Uhr
ID: 3182
Posts: 476
Tight und relativ low, aber nicht extrem. Gut gelungen, kannst zufrieden sein.
BastiCut
Avatar
Registered: 07.02.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 29.07.2018
Time: 18:03 Uhr
ID: 3187
Posts: 13
Hallo, ich wurde mit 14 Jahren beschnitten. Der Grund Optik und Hygiene.
Damals hab ich mich mit dem Thema noch nicht wirklich beschäftigt, sonnst hätte ich einen 4-5cm High-Cut bevorzugt.
Was ich jedoch wichtig finde nach dem ich mich damit auseinandergesetzt habe ist, dass straff beschnitten wird.
Was meint ihr? Hätte man bei mir noch stärker beschneiden können? Wenn, ja würdet ihr es machen lassen?
Picture 1
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 31.07.2018
Time: 16:38 Uhr
ID: 3189
Posts: 476
@BastiCut:

ist doch gut gemacht. Würde es so lassen.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy