In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
Forum Overview » Beschneidungsergebnisse » Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 ... » Submit Post
Ergebnis meiner Beschneidung (über 6 Monate nach OP)
Luxo40
Avatar
Registered: 06.10.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 27.09.2018
Time: 18:10 Uhr
ID: 3409
Posts: 7
@Daniel2508:
Also wenn ich deine Fotos ansehe dann sehe ich mich auch da fast gleich.
Auf den finalen Still hatte ich eigentlich nicht direkt einen Einfluss da ich schlussendlich wegen Phimose im Krankenhaus beschnitten wurde. Diese Phimose war nicht sonderlich schlimm (ab und zu kleine Risse) hat mich aber trotzdem 20 Jahre genervt.

Da ich wegen einem Bauchnabelbruch eh operiert werden musste frage ich gleich einen zusätzlichen Termin beim Urologen, bzw Urologin Smiley wie sich später rausstellte.
Die sagte mir nur wenn das Krankenhaus auf Phimose operiert dann kommt alles weg also eine radikale Beschneidung mit höhstens 5 mm Abstand zu Eichel.
Anfangs war ich davon nicht so begeistert da die meisten ja high & tight besser finden.

Erst nachdem ich die Kommentare hier zu low gelesen habe habe ich dann zugestimmt und bin wie gesagt sehr zufrieden. Die letzten Wichen sind noch leichte Gefühlsveränderungen dazugekommen da die Nerven halt langsam zusammen wachsen. Bin mal gespannt wie das Endresultat dann nach 1 Jahr aussieht.
Noch lower muss wirklich nicht sein, ein Abstand von 1 mm ist meiner Meinung nach schon nicht mehr wirklich schön und wie du selbst schreibt mit einer weiteren OP verbunden, deshalb würde ich es lassen wie es ist.
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 28.09.2018
Time: 13:26 Uhr
ID: 3410
Posts: 476
Ich pflichte Luxo40 bei: Nur um den Abstand zu minimieren, wäre für mich kein Grund für eine Nach-OP. Im Gegenteil, etwas Abstand finde ich ok. Für eine Nach-OP müsste für mich schon etwas Gravierenderes vorliegen.
Badmonkey86
Avatar
Registered: 27.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 16.10.2018
Time: 13:59 Uhr
ID: 3451
Posts: 19
Hallo Leute,

meine Bescneidung ist jetzt über 7 Monate her und ich wollte mal Eure Meinungen hören. Im Anhang mal einige vorher nachher Bilder. Ich bin sehr glücklich damit, bereue es aber fast schon etwas, dass ich es habe nicht straffer machen lassen.

Gruss
Picture 1Picture 2
freieEichel
Avatar
Registered: 15.06.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 17.10.2018
Time: 19:32 Uhr
ID: 3454
Posts: 28
@Badmonkey86:
Sieht gut aus und im schlaffen Zustand ist kein Wulst. Was war der Grund?
Auf den Bild im steifen Zustand sieht es nach einer Vorhautverengung aus.
Badmonkey86
Avatar
Registered: 27.01.2018
Level: Foren-Neuling
Date: 18.10.2018
Time: 20:18 Uhr
ID: 3459
Posts: 19
Danke! Ja, der Grund war eine Vorhautverengung, die ich mit 30 bekommen habe.
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Semiprofi
Date: 02.11.2018
Time: 05:57 Uhr
ID: 3510
Posts: 218
@BastiCut:
Hallo Basti, sei froh, dass Dich die Ärztin damals so beschnitten hat, ist die geilere und nachhaltigere Variante, bin auch dem Umweg High tight dann zu high loose nun auch bei Low tight gelandet und endlich passt es optimal.
Bei Dir ist das auch sehr schön geworden, gratuliere!
LG Gerry
BastiCut
Avatar
Registered: 07.02.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 26.12.2018
Time: 20:05 Uhr
ID: 3603
Posts: 13
@Gerry_S:
Warum ist low besser als high? Bzw. Nachhaltiger.
Und wie konntest du von Tight nach Loose und dann wieder Tight nachbeschnitten werden?

@alejo:
Nein da hast du recht egal ob high oder low - es ist gleich hygienisch. Hier kommt es nur auf die Straffheit an wie hygienisch es ist.
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Semiprofi
Date: 29.12.2018
Time: 21:30 Uhr
ID: 3613
Posts: 218
@BastiCut:
Bei mir wurde aus high tight über 20 Jahre high loose, wohl noch Zug vom Restfrenulum.
Habe dann ausgiebig getestet, simuliert, sowie gefragt und dann entschied ich mich für low tight.
Warum nachhaltiger: Weniger bis keine innere Vorhaut, die sich dehnen kann, das hat sie ja bei mir vorher gemacht. Ausserdem keine zusammengeschobene Restvorhaut mehr, die dann evtl. spürbar wird oder juckt oder was auch immer macht, wenn er wie zumeist, schlaff ist.
Gerry_S
Avatar
Registered: 06.01.2018
Level: Foren-Semiprofi
Date: 08.02.2019
Time: 17:30 Uhr
ID: 3686
Posts: 218
Mal wieder was aktuelles, 6 Monate nach Low Tight Recirc und es ist schön und macht Spaß! Smiley
Picture 1Picture 2Picture 3
Spieltrieb2
Avatar
Deleted: 11.06.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 28.05.2019
Time: 21:20 Uhr
ID: 3961
Posts: 5
Hi,
das ist das Ergebnis meiner Beschneidung nach ungefähr 2 Jahren.
Hier im EURO CIRC Profil habe ich passend "1-2 cm Abstand zur Eichelfurche" highcut ausgewählt.
Was denkt ihr? Mit der Beschneidung bin ich selbst sehr zufrieden.
Das einzige was mich stört, ist das ich das nicht schon viel früher hab machen lassen
Smiley
Picture 1Picture 2Picture 3
freieEichel
Avatar
Registered: 15.06.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 01.06.2019
Time: 19:11 Uhr
ID: 3964
Posts: 28
@Spieltrieb2:
Deine Beschneidung ist wirklich gelungen! Deine Eichel kommt sehr stark zur Geltung durch den tight-Stil. Sie setzt sich schön vom Schaft ab und ist positiv auffallend.

Wäre cool, wenn du nochmal ein ganzes Foto von deiner Beschneidung im schlaffen und erigierten Zustand postest, um das Meisterwerk im vollen Umfang zu betrachten.
Spieltrieb2
Avatar
Deleted: 11.06.2019
Level: Foren-Neuling
Date: 02.06.2019
Time: 08:51 Uhr
ID: 3966
Posts: 5
Das Foto im schlaffen Zustand lässt sich schnell erledigen Smiley
Da liegt der kleine in der Sonne Smiley
Picture 3
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 02.06.2019
Time: 11:40 Uhr
ID: 3967
Posts: 476
Ich zeig hier auch nochmal ein paar Bilder von vorher und hinterher. Der Cut ist jetzt ein paar Jahre her. Ich hatte mich für Low&Tight entschieden. Ich hatte schon jahrelang die Vorhaut zurück getragen, darum hielt sie von alleine hinter der Eichel, aber eben zusmmen geschrumpelt. Das wollte ich weg haben.
1. Bild: vorher.
2. Bild: nachher.
So bin ich zufrieden und glücklich. Ich finde es natürlicher. So muss es aussehen, und so fühlt es sich auch sehr gut an.
Picture 1Picture 2
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Profi
Date: 02.06.2019
Time: 12:07 Uhr
ID: 3968
Posts: 476
Und der Vollständigkeit halber noch 2 Bilder im erigierten Zustand, einmal von unten und einmal von oben. Da sieht man auch ganz gut, dass kein Bändchen mehr spannt und zieht und die Eichel gut abgesetzt ist. Das Gefühl ist auch dort an der Unterseite noch sehr intensiv, und beim Sex genauso wie bei der SB ist es gefühlsmäßig für mich und die Frau sehr intensiv. Und die Optik und Sauberkeit ist ein weiterer Grund, warum es viel Spaß macht. Smiley
Picture 1Picture 2
voluntaryblank
Avatar
Registered: 07.12.2014
Level: Foren-Profi
Date: 02.06.2019
Time: 21:36 Uhr
ID: 3970
Posts: 100
@Spieltrieb2: Entschuldigung, aber für mich ist das ein klassischer Low-Cut.
Page: icon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy